Startseite
Philosophie
Dr. Bachmann
Kurse / Vorträge
Akademie
Behandlungskonzept
Therapien
Klinik
Bücher & Co.
Presse
Fragen & Antworten
Lexikon (A - Z)
Zitate
Gesunde Links
Partner
Anamnesebogen
Kosten
Kontakt

IHR IDEALGEWICHT: Abnehmen – Entgiften - Entschlacken - Entsäuern

 

 

 

Infos zu Gesundheitswochen 
  
Behandlungskosten»
    Buchung»

  • Heilfasten

  • Säure-Basen-Balance

  • F. X. Mary-Kur

  • Kneipp-Kur

  • Darm-Kur

  • Schmerz-Therapie

 

Die Ernährungsfehler unserer Zeit machen krank und vorzeitig alt. Wer regelmäßig sanft entsäuert, sich von innen reinigt, sieht strahlend aus, ist voller Energie und Lebensfreude.

Durch Anhäufung von Säuren in Haut, Unterhaut (Cellulite, Falten, Hautunreinheiten) und Bindegewebe verlieren die Zellen Elastizität und Spannkraft – sie werden müde und reinigen den Körper nicht mehr: sie verschlacken und versumpfen wie ein träge fließendes oder stehendes Gewässer.
Die Entgiftungsorgane des Körpers sind überfordert – sie erkranken selbst

  

Haut: Allergien, Neurodermitis, Ekzeme, fettige Haut, Jucken, Cellulitis

Bronchien: Asthma, Bronchitis, zäher Schleim

Leber und Niere:sind überfordert durch Steine oder Einschränkung der Reinigungs- und Filterfunktion!

Darm: dicker Bauch durch Lymphstau, Blähungen, Sodbrennen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten bzw. -/ allergien

 

Die Müllhalden des Körpers (Fettgewebe, Bindegewebe, … sind überlastet), Bandscheiben verlieren an Elastizität und werden brüchig.

Augenbrennen durch zu saure Tränenflüssigkeit (Sandmännchen – Konjunktivitis), die Entgiftungs- und Entsäuerungsorgane sind durch Verschlackung überlastet und laufen über.

Die Reinigung des Körpers und damit eine Neuorientierung hin zu einer optimalen Gesundheit geht stufenweise vor sich:

  • Mobilisierung der Schlacken durch Massagen, Lymphdrainagen, Bindegewebsmassagen, Wechselanwendungen mit Wasser, Wickel und sanfte Bürstungen bzw. Detox-Massagen an den betroffenen Stellen.
  • Entsäuerung über das Ausscheidungsorgan Haut macht diese wieder samtig fein, geschmeidig, schön und strahlend durch Befreiung von Ablagerungen, Giften und alten Schadstoffen.
  • Bindung und Ausscheidung der Innenweltgifte wie freie Radikale durch basische Heil- und Trinklösungen.
  • Durchspülung der Körpersäfte und dadurch Reinigung von Blut und Zwischenzellgewebe.
  • Auf Wunsch Darmspülungen mit sanfter Massageunterstüzung.
  • Zufuhr von mineralienreichen, vitalisierenden Heil- und Quellwässern aus der Natur.
  • Vorsichtiges Bewegungstraining bewegt und verbessert die Leistung von Muskeln und Gelenken ohne diese zu belasten, hin zu einer Fitness, die Spaß macht und gerne im Alltag weitergeführt wird durch individuelles Coaching
  • Hinführung zu einer individuellen, nicht belastenden und verdauungsfördernden Ernährungsweise; diese ist nur dann gesund wenn sie vertragen wird und die Verdauungskraft des Darmes berücksichtigt.
  • Aktivierung der Selbstheilungs- und Selbstreinigungskräfte, die eine optimale Abwehr gegen schädliche Umwelteinflüsse und Stabilisierung unseres Immunsystems garantieren.
  • Typengerechte Chrono- und Psychohygiene mit geistiger und energetischer Regeneration durch Harmonisierung des vegetativen Lebens-Nervensystems und Schulung dessen Anpassungsfähigkeit: Müdigkeit, Einschlaf- und Durchschlafstörungen werden reduziert und sorgen für Wiederentdeckung verschütteter Energiepotenziale im Alltag.
  • Leistungsreserven werden durch eine optimale Körperertüchtigung und Abhärtung so wiederhergestellt, dass sich schier ungekannte Leistungsreserven aus früheren Jahren plötzlich wieder einfinden und das Gefühl  sich einstellt: „Wie neugeboren durch Entgiften-Entschlacken-Entsäuern".
  • Heißhunger verschwindet innerhalb weniger Stunden durch Ruhigstellung und Reinigung des Darmes.

 

Wie soll das gehen: Ohne chemisch-synthetische Mittel, ohne ziel- und sinnlose Lyfestyleverfahren?

 

Nur mit Hilfe und Unterstützung natürlicher Heilkräfte, Hinführung zu einer genußvollen Diätetik in stimmungsvoller Atmosphäre inmitten einer der schönsten Gegenden Deutschlands und Europas – im milden Alpenvorland zwischen Deutschland – Österreich und der Schweiz: Man kommt zu sich ohne weit weg zu sein“. Der großzügige Park führt hin zu neuem Naturgenuss und einer neuen, sauberen Innenwelt mit einer wohltuenden emotionalen Stabilisierung/Balance.

 

Und das Gewicht: Man nimmt sein optimales Wunschgewicht mit nach Hause, indem man den Körper bei der Selbstreinigung weiterhin unterstützt. Ernährungspläne, die leicht einzuhalten sind sowie genaue Anleitung zur Stabilisierung im Alltag führen hin zu einer neuen, höheren Genussfähigkeit – mit bekömmlichen Speisen und Getränken, Genussmitteln und Dingen, die Freude machen – denn:

Wer genießt altert nicht".

 

Dabei hilft das richtige Timing der Ernährung mehr als quälende Diäten. Es sind unglaublich einfache Dinge, die den Menschen glücklicher, gesünder, leistungsfähiger und lebensfroher machen.

Denn: Wir haben nur diese - eine Gesundheit!

Ein individueller Empfehlungsplan bewährter Therapien und fachkompetente Ausführung garantieren den erwarteten Erfolg.

 

Unter ärztlicher Anleitung geeignet zur Vorbeugung und Behandlung von:

  

  • Abgeschlagenheit
  • Abwehrschwäche (Immunsystem)
  • Akne
  • Allergien der Schleimhäute
  • Allergische Erkrankungen der Haut
  • Altersherz
  • Anti Aging
  • Arteriosklerose
  • Arthrose der großen und kleinen Gelenke
  • Asthma bronchiale mit und ohne Allergie
  • Bauchspeicheldrüsenstörung (Pankreatitis chronisch, Insuffizienz)
  • Bronchitis
  • Candida-Mykose des Darmes (Pilzerkrankungen)
  • Cellulitis, Cellulite
  • Cholesterin / Fettstoffwechsel
  • Colitis ulcerosa • Darmerkrankungen entzündliche
  • Diabetes mellitus Typ II
  • Durchblutungsstörungen
  • Durchfallerkrankungen
  • Ekzeme
  • Erschöpfung
  • Fibromyalgie
  • Gallenleiden
  • Gicht
  • Hämorrhoiden
  • Harnsteinleiden
  • Herz-/Kreislauferkrankungen
  • Hyperaktivität
  • Hypertonie (hoher Blutdruck)
  • Hyperurikämie (Harnsäureleiden)
  • Hypotonie (niedriger Blutdruck)
  • Infektanfälligkeit
  • Kopfschmerzen
  • Krampfadern
  • Leberschäden
  • Lymphödem
  • Magen- und Zwölffingerdarmerkrankungen
  • Metabolisches Syndrom
  • Meteorismus (Gasbildung)
  • Migräne
  • Morbus Crohn
  • Müdigkeit
  • Muskelverspannungen
  • Myogelosen
  • Nebelhöhlenerkrankungen
  • Nesselsucht, Juckreiz
  • Neurodermitis
  • Obstipation (Verstopfung)
  • Osteoporose
  • Psoriasis (Schuppenflechte)
  • Refluxkrankheit
  • Reizdarm /Reizmagen
  • Rheuma
  • Rheumatoide Arthritis (entzündlicher Gelenkrheumatismus)
  • Schlafstörungen (Ein- und Durchschlafstörungen)
  • Schmerzen (Halswirbelsäule, Schulter, Bandscheibe)
  • Schwäche des Herzens und der Kranzgefäße (Herzinsuffizienz, koronare Herzkrankheit)
  • Schwitzen übermäßiges (Hyperhidrosis)
  • Sinusitis (Nebenhöhlenentzündung)
  • Sodbrennen
  • Stimmungsschwankungen (leichtere und mittlere Depression nach Rücksprache)
  • Stoffwechselvergiftungen durch Arznei- und Genussmittelmissbrauch, Laxanzien (Abführmittel), Psychopharmaka, Alkohol, Nikotin, Kaffee etc.
  • Thrombose-Neigung
  • Thrombophlebitis
  • Tinnitus (Ohrgeräusche)
  • Übergewicht (Adipositas)
  • Ulcus cruris (offenes Bein)
  • Vegetative Dystonie und Erschöpfungszustände
  • Niedergeschlagenheit
  • Venenleiden, auch Geschwür
  • Verdauungsinsuffizienz mit Störungen an Magen, Darm, Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse
  • Verstopfung
  • Vertigo (Schwindel)
  • Weichteilrheumatismus
  • Wirbelsäulenleiden (Hals- und Lendenwirbelsäule)

 

 

 

Top
© Dr. Bachmann, Postfach 1143, D-86814 Bad Wörishofen  | kontakt@drbachmann.de